Ernst Holzmann: Erlebnisse - Erfahrungen - Erkenntnisse

Meine Gedanken über das, was im Leben wirklich zählt.

Zusammen-Arbeiten, Zusammen-Leben

Leben um zu Arbeiten – Oder Arbeiten um zu Leben?

Leben um zu Arbeiten – Oder Arbeiten  um Zu Leben? Diese Frage stellen sich ja viele Menschen und versuchen dazu den besten Weg zu finden. Unterschiedliche Lebenswege beschreibt die nachfolgende Geschichte über einen Fischer und einen Geschäftsmann:

Am späten Vormittag saß ein Fischer unter einer Palme am Strand und blickte zufrieden aufs Meer hinaus. Der Morgen hatte ihm einen guten Fang beschert, von dem seine Familie und auch die Leute im Dorf satt werden würden.

Da kam ein Geschäftsmann des Weges, „Warum sitzt du da unter der Palme und schaust aufs Meer, statt hinauszufahren und Fische zu fangen?“, fragte er den Fischer.

Der ließ sich nicht in seiner Ruhe stören. „Ich war schon draußen“,sagte er nur.

„Ja, und wie viel hast du gefangen?“

„Genug, dass wir heute satt werden.“

Der Geschäftsmann griff sich an den Kopf. „Mehr nicht?“
Das verstehe ich nicht … Du hast doch Zeit, warum fährst du nicht raus und machst noch einen Fang?“

Der Fischer sah den Geschäftsmann verständnislos an. „Wozu denn?“

„Du könntest mehr Fische verkaufen“, ereiferte sich der Geschäftsmann. „Du könntest dir von dem verdienten Geld ein tüchtigeres Boot kaufen, bessere und größere Netze. Damit fängst du mehr und kannst sogar Leute einstellen, die für dich arbeiten, und dein Erlös vermehrt sich. Vielleicht kannst du sogar eine eigene Fischkonservenfabrik gründen und die Fische weltweit vertreiben …“

„Und wenn ich das alles geschafft habe, was mache ich dann?“

„Dann … ja, dann kannst du es ruhig angehen lassen. Du kannst dich irgendwo unter eine Palme setzen und den Blick aufs Meer genießen“, schlug der Geschäftsmann vor.

Der Fischer lachte lauthals. „Und was tue ich jetzt?“

Jetzt weiss ich ja nicht, für welchen Weg Sie sich entscheiden. Aber vielleicht hilft Ihnen bei dieser Entscheidung auch die Empfehlung von Sir Peter Ustinov: „Dass es nichts hilft, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein…

 

aus: Achtsamkeit, von Master HanShan

4 Kommentare zu „Leben um zu Arbeiten – Oder Arbeiten um zu Leben?

  1. Hallo Herr Holzmann,

    vielen Dank für Ihre tollen Beiträge! Jeder einzelne von ihnen holt uns auf den Boden der Tatsachen zurück. Wäre schön, wenn der eine oder andere von uns, dort auch mal länger verweilen würde/könnte…Leider haben die meisten jedoch „keine Zeit“ denn sonst würden sie ja Verluste machen!🙈
    Irgendwann kommt allerdings jeder von uns dahinter, wie kurzlebig das Leben in der realen Welt dann doch sein kann, bzw. Ist!

    Danke nochmals und schön, dass wir Menschen wie Sie haben☀️

    Liebe Grüße aus Frankfurt und ein schönes Wochenende wünscht Ihnen
    Daniela S.-G.

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung, über die ich mich sehr gefreut habe! 🙂
      Ich wünsche Ihnen ebenfalls eine schönes (nicht zu heisses) Wochenende mit guter Erholung.
      Viele Grüße aus dem endlich abgekühlten Potsdam….
      Ernst Holzmann

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: